Marlisse's Webseite

Unsere Hochzeit

Die Trauring-Versicherung

Was keiner will, aber was immer noch passiert. Man verliert den Trauring, das Symbol der ewig haltenden Liebe. Oft mühsam mit einem Produktkonfigurator erstellt...Was tun? Hoffentlich ist der Ring gut versichert. Hier die wichtigsten Dinge, die Sie bei einer Trauring-Versicherung beachten sollten:

Fragen Sie Ihren Versicherer nach einem Hausratszusatz für das verloren gehen von Eheringen. Oftmals kann man in die bereits bestehende Hausratsversicherung einfach eine Klausel dazu einfügen.

Geben Sie alle wichtigen Daten an: Material, Gewicht, Maße.

Eine genaue Beschreibung und ein Foto des Ringes helfen dabei, den Wiederbeschaffungswert zu bestimmen.
Lassen Sie Ihren Trauring schätzen, sollte es sich um ein Erbstück handeln. Somit wird sichergestellt, dass man den wahren Wert des Schmuckstückes feststellt.

Eventuelle Steine, die in den Trauring eingefasst sind, sollten identifizierbar sein. Das heißt, es müssen Angaben über Klarheit, Farbe Schliff, Gewicht, Dichte und eventuell Brechkraft angegeben werden.
Legen Sie unbedingt ein Zertifikat und einen Kaufbeleg bei, um zu belegen, dass es sich um Ihren Ring handelt.



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!